Neuzugänge im Herbst in der Galerie Japankunst

Neu auf der Webseite der Galerie Japankunst www.japankunst.de wird nun eine Auswahl interessanter und schöner Ukiyo-e und Shin Hanga Farbholzschnitte gezeigt:

Die farbfrische Ansicht von Fukushima aus der bekannten Serie "Die 69 Stationen der Kisokaido-Landstraße" von Utagawa Hiroshige I. Zwei stimmungsvolle Ansichten des Shin-Hanga Künstlers Miki Suizan, sowie rare abendliche Landschaftsszenen und einige reizvolle Vogel- und Tierbilder von Ohara Koson . Es folgen Nô-Szenen von Tsukioka Kôgyo und Farbholzschnitte aus der bekannten Serie „Hundert Ansichten des Mondes“ von Tsukioka Yoshitoshi (gerne fragen Sie nach weiteren Blättern aus Kôgyos Nô-Szenen und Yoshitoshis Mondserie). Den Schluss bilden interessante, farbenfrohe Triptychen der Meiji-Zeit von Toyohara (Yôshû) Chikanobu, Watanabe (Yôsai) Nobukazu u.a.

Viel Freude beim Betrachten der Bilder!

Übrigens finden Sie in dieser Galerie eine weitaus größere Auswahl an Farbholzschnitten, Tuschmalereien, Entwürfen für Kimonos und Malereien als Rollbilder montiert.

Zurück