"SHIKOKU: PILGERN AUF JAPANISCH" - Abenteuer-Lesung mit Fotoshow & Livemusik am 18.9. im Museum Fünf Kontinente, München

von Miyuki Masuda

1.000 km auf dem seltsamsten Pilgerweg der Welt: Der Münchner Reisebuchautor Thomas Bauer will zu 88 Tempeln und gerät stattdessen tief hinein in die japanische Kultur und Gesellschaft. Im MUSEUM FÜNF KONTINENTE stellt er im Vortragssaal die Höhepunkte seiner Japanreise vor. Begleitet wird er von den Musikerinnen Bärbel Meyer (E-Piano) und Tina Raithel (Percussion). Der Eintritt ist frei - eine gute Gelegenheit, nicht nur Japan, sondern auch das Museum kennenzulernen!
 
Eine Veranstaltung der Gesellschaft für Asiatische Kunst & Kultur e.V.
Ansprechpartner: Joachim Willeitner, Akeleistr. 3B, 82194 Gröbenzell, Tel. 08142/447661, Mail: JWilleitner@aol.com  
 
Thomas Bauer  // AUFTRITTE 2019 auf YouTube:
https://www.youtube.com/watch?v=mTG24qAb-Sg 

 
Thomas Bauer
„SHIKOKU: PILGERN AUF JAPANISCH“
Abenteuer-Lesung mit Fotoshow & Live-Musik
am Mittwoch, 18.09.2019, um 19:00 Uhr
MUSEUM FÜNF KONTINENTE, Vortragssaal
Maximilianstr. 42, 80538 München

 
 

Zurück